ca | ra | melo, el; m.
kommt aus dem Spanischen und bedeutet übersetzt Kara-
mellbonbon, Bonbon, Karamell.

Im Spanischen wird cara-
melo
auch als Umschreibung für etwas Angenehmes und Wertvolles gebraucht. Das Diccionario de Salamanca gibt hier als Beispiel: „Maria es un caramelo.“, das man im Deutschen mit „Maria ist ein Schatz.“ übersetzen kann.

CORPORATE-DESIGN-LÖSUNGEN FÜR IHR UNTERNEHMEN.

Caramelo Design ist ein Grafik-Büro in Düsseldorf. Wir konzipieren und realisieren das visuelle Erscheinungsbild Ihres Unternehmens; von der Imagebroschüre bis zum Messeauftritt.

KURZ VORGESTELLT

Website

01 / 2010 Für Ferienappartments auf Sylt wurde die Website www.syltsee.de erarbeitet. Das Besondere: Anhand von Fotorundgängen durch die Appartements findet jeder die passende Ferienwohnung.

Logokonzeption

11 / 2009 Für die Innnearchitektin Andrea Blume hat Caramelo Design ein Logo entworfen, welches den Arbeitsstil der Architektin widerspiegelt – schlicht und edel, aber nie langweilig. So wie ihre Visitenkarte: Die Rückseite zeigt sich einmal im strahlenden Rot, einmal im edlen Grau.

Logokonzeption

09 / 2009 Die mexikanische Firma Kobold – material didáctico – freut sich über ihr neues freundliches Logo.


Corporate Design

09 / 2009 Die Gründerin Birte Neubauer – Referentin für Medienkompetenz – beauftragte Caramelo Design ihr ein einheitliches Erscheinungsbild im Print- und im Webbereich zu konzipieren. Grundstein sind hierfür farbige Pixelbausteine, die sich durch das gesamt Corporate Design ziehen.

Logokonzeption

08 / 2009 Das für die Dr. Scheller Stiftung entwickelte Logo zeigt in abstrakter Form den Stiftungszweck. Der Ammonit steht stellvertretend für vergangene Zeitalter und für deren Erforschung.